Nachrichten und Termine für Ruppichteroth, Schönenberg, Winterscheid

Zufallsbilder

Reklame

mehr...

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 185
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 10


Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Zitate

Honoré de Balzac:
Die Liebe ist der einzige Weg, auf dem selbst die Dummen zu einer gewissen Größe gelangen.

Wir sind Online seit:

 

Artikel Übersicht


  • mehr... (9802 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 2525 mal gelesen

Kirchennachrichten KW 19 (Kirchen)

Nachrichten
- Evangelische Kirchengemeinde Ruppichteroth
- Katholischer Kirchengemeindeverband Ruppichteroth



   
  • mehr... (377 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 1366 mal gelesen

Offener Privatgarten (Vereine & Institutionen)

Nachrichten

Schönenberg öffnet seine Gartenpforten
Sie sind herzlich eingeladen zu einem Besuch der Gärten: Am 07.Juni von 14.00 bis 17.00 Uhr können Sie gleich mehrere Gärten in Schönenberg besichtigen. Machen Sie einen Spaziergang durch die Gärten, treffen Sie nette Leute, fachsimpeln Sie mit Gleichgesinnten und holen Sie sich Anregungen und Tipps für Ihren eigenen Garten und Balkon. Wir freuen uns, Sie alle wieder zu treffen und auch darauf, viele neue Freunde des "Offenen Privatgarten" kennen zu lernen.


  
  • mehr... (1474 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 1215 mal gelesen

DIVE & FUN (Vereine & Institutionen)

Nachrichten
Mittwochsschwimmen
Der Tauchclub Xarifa hat mit der Neuregelung der Schwimmbadzeiten seit letztem Jahr den Mittwochabend von Seiten der Gemeinde zugesprochen bekommen. Damit lässt sich nunmehr auch ein Trainingseffekt im Rahmen der Superkompensation für das spezifische Ausdauertraining mit Flossennutzung erzielen.
Da die Öffentlichkeit dann doch diesen Tag vermisste und auch immer eine Auslastung des Bades angestrebt werden muss, teilen sich nun Öffentlichkeit und der Tauchclub Xarifa die Badzeit von 20:00 Uhr bis 20:45 Uhr.
Um eine Ordnung und Trainingsmöglichkeit im Sinne der Öffentlichkeit herzustellen, die auch die Bedürfnisse des TC Xarifa mit abdeckt, wird das Becken in 3 Bahnen aufgeteilt.
1.    Bahn à Brustschwimmen mit mäßigem Tempo
2.    Bahn à Kraulschwimmen mit mäßigem bis leichtem Tempo
3.    Bahn à Kraulschwimmen mit Flossen und erhöhtem Tempo
Auf den Bahnen 2 und 3 kann mit und ohne Flossen geschwommen werden. Auf der Bahn 1 sollten keine Flossen genutzt werden.
  • mehr... (1397 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 1411 mal gelesen

Bibfit-Aktion in der Bücherei in Winterscheid (Vereine & Institutionen)

Nachrichten Mit der Aktion „Ich bin Bib(liotheks)fit - der Bibliotheksführerschein für die Kindergartenkinder" soll die Freude am Lesen geweckt werden und die Kinder sollen mit dem Umgang mit Büchern und Bibliotheken vertraut gemacht werden.
Nachdem die Vorschulkinder des katholischen Kindergartens der Bücherei bereits im März einen Besuch abgestattet haben, kamen am Montagvormittag die Kinder der Elterninitiative Winterscheider Wirbelwinde ebenfalls zu Besuch. Zusätzlich konnten wir noch ein Vorschulkind aus dem Mertener Kindergarten, das auch im Sommer in unsere Grundschule eingeschult wird, begrüßen.


  
  • mehr... (2179 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 2351 mal gelesen

Keine Mehrheit für drei Kunstrasenplätze in der Gemeinde (Kommentar)

Nachrichten

Vermeintliches „Wahlgeschenk“ droht zum politischen Desaster zu werden

Die Bürger tendieren allgemein zum Sparen und nicht zum Prassen. Außerdem wollen Sie die Steuergelder „sinnvoll“ verwendet wissen. Eine Mehrheit für 3 Kunstrasenplätze in der Gemeinde ist nicht auszumachen.

Außerdem könnte sich das als „Wahlgeschenk“ unseres Bürgermeisters an seinen nominierten Nachfolger verstandene Versprechen in mancherlei Hinsicht als „Trojanisches Schuldenpferd“ erweisen. Auch der Lobby und Wählerschaft aus den Reihen der Fußballer dürfte kaum entgangen sein das Versprechen erst dann Vertrauen schaffen wenn sie auch gehalten werden können. Wie so schön in einem Leserkommentar formuliert muss einer Enttäuschung eine Täuschung vorangehen.


  
  • mehr... (1810 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 1670 mal gelesen

Nun lasst doch mal die Birke im Dorf (Aufreger)

Nachrichten

Alljährlich in der Nacht zum ersten Mai, so will es die Tradition, schwärmen junge Männer aus um um ihrer Liebsten eine Maie zu setzen. Sie besorgen sich eine junge Birke um diese dann, oftmals auch kunstvoll geschmückt, an das Fenster der Dame ihres Herzens anzulehnen. In den letzten Jahren bieten die Forstämter an diese Birkenbäume bei Ihnen für kleines Geld kaufen zu können, die Preise liegen um 10,- Euro. Die Polizei veröffentlicht Hinweise wie der Transport zu erfolgen hat und bittet darum die Quittung für die gekauften Bäume mit zuführen. Das allerdings ist schon fragwürdig, weil nahe an einer Beweislastumkehr. Schließlich muss ja nicht derjenige Nachweisen der die Birke mit sich führt das sie legal erworben wurde, nein die Strafverfolgungsbehörden müssen das Gegenteil nachweisen.



   
  • mehr... (15435 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 1891 mal gelesen

Aus Rat und Gemeinde vom 29.04.2009 (Amtliches)

Nachrichten


- Notarsprechtag in Ruppichteroth
- Öffnungszeiten Hallenbad Ruppichteroth
- Müllabfuhr für die 19. KW
- Fundsachen/Tierfund
- Sitzung des Hauptausschusses u.A. Beratung zur Vertagung des Ratsbeschlusses zu den Kunstrasenplätzen in Ruppichteroth, Schönenberg und Winterscheid
-
Notdienste der Gemeinde Ruppichteroth (ohne Gewähr)
- 82 Neubürgerinnen und Neubürger im Rhein-Sieg-Kreis

 

 

  

  • mehr... (847 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 1510 mal gelesen

Karttrophy in Köln-Rodenkirchen (Vereine & Institutionen)

Nachrichten
Liebe Motorsportfreunde,
endlich war es wieder soweit. Am Freitag den 24.04.2009 startete unsere diesjährige Karttrophy
in Köln-Rodenkirchen.
Gefahren wurde in zwei Gruppen á 10 Personen das schon bekannte DTM-Rennen. Dieses beinhaltet 8 Minuten Training mit anschliessender Qualifikation und einem Rennen über 25 Runden für jede Gruppe. Aus diesen beiden Rennen qualifizierten sich jeweils die besten fünf Fahrer für das A-Finale bzw. die letzten fünf Fahrer für das B-Finale.


  
  • mehr... (1603 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 1507 mal gelesen

Der Romeo und Julia - Vogel (Amtliches)

Nachrichten
„Der Romeo und Julia - Vogel“

Artenschutz im Rhein-Sieg-Kreis 2009, Teil 5:

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Bei Artenschutz denken viele an den Regenwald und an exotische Tiere. Das ist zutreffend, aber Artenschutz fängt vor der Haustür an. Fast die Hälfte der ca. 76.000 Tier- und Pflanzenarten in Deutschland sind in ihrem Bestand gefährdet. Der Rhein-Sieg-Kreis möchte in loser Folge gefährdete Arten vorstellen und einfache Maßnahmen beschreiben, die jeder umsetzen kann.

Die Nachtigall

 „Es war die Nachtigall und nicht die Lerche“, dieses bekannte Zitat aus William Shakespeares weltbekannter Liebestragödie „Romeo und Julia“ stammt aus einer Zeit, in der man die Tageszeit noch nicht per Armbanduhr oder Handy bestimmte.

Die Nachtigall ( Luscinia megarhynchos) hat ihren deutschen Namen zu recht. Mit dem germanischen Wortstamm “galan“ (singen) bezeichnet man sie als die „Nachtsängerin“. Das unverpaarte Männchen singt tagsüber, aber - im Gegenzug zu vielen anderen Singvögeln - auch nachts. Die Männchen zeigen damit an, dass sie ein Revier besetzt halten und paarungswillig sind. Die Weibchen, die etwas später als die Männchen erscheinen, sind äußerst wählerisch. Erst kürzlich wurde festgestellt, dass sie sich tagsüber kaum bewegen, aber nachts zwischen Mitternacht und vier Uhr morgens mehrere Reviere abhorchen und sich nach etwa drei Tagen erst mit einem Männchen verpaaren. Und dies verstummt danach. Die Nachtigallen mögen es warm und relativ trocken, sie kommen nur im Tiefland bis maximal 250 m Höhe vor. Ihr Lebensraum sind lichte Auwälder, Feldgehölze, unterholzreiche Wälder, Parkanlagen, Friedhöfe. Wie erstaunlich viele Vögel bauen auch sie ihr Nest am Boden in einer dichten Krautschicht, häufig zwischen Brennnesseln.
  • mehr... (1974 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 4477 mal gelesen

Autorenlesung mit der Kinderbuchautorin Barbara Zoschke (Vereine & Institutionen)

Nachrichten  
Autorenlesung mit der  Kinderbuchautorin Barbara Zoschke in der KÖB Winterscheid für die Grundschüler der GGS Winterscheid


Auch in diesem Jahr wurde in der GGS Winterscheid der Welttag des Buches am 23.04.2009 mit besonderen Aktionen begangen. Der Morgen startete mit einer Büchertauschbörse. In allen Klassenräumen konnten Kinder miteinander Bücher tauschen. Die Schüler beteiligten sich in diesem Jahr am Malwettbewerb der Stiftung Lesen „Das kunterbunte Haus des Lesens“ und fertigten ihre Bilder an. Höhepunkt des Tages war aber die Autorenlesung mit der bekannten  Kinderbuchautorin  Barbara Zoschke.  Zuerst waren die Klassen 1 und 2 an der Reihe. Frau Zoschke las das Buch „Viktor und die Fußball-Dinos“ vor. Durch ihre spannende Art vorzulesen, zog sie die Kinder in ihren Bann und alle lauschten aufmerksam.










  

2877 Artikel (288 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

mehr...

 

Die Gemeinde besteht neben den drei Hauptorten Ruppichteroth, Schönenberg und Winterscheid aus folgenden weiteren Ortsteilen: Ahe, Bacherhof, Bechlingen, Beiert, Berg, Bölkum, Bornscheid, Bröleck, Brölerhof, Broscheid, Büchel, Damm, Derenbach, Dörgen, Ennenbach, Fußberg, Fußhollen, Gießelbach, Hänscheid, Hambuchen, Harth, Hatterscheid, Herrenbröl, Herrnstein, Hodgeroth, Holenfeld, Honscheid, Hove, Ifang, Ingersau, Jünkersfeld, Junkersaurenbach, Kämerscheid, Kammerich, Kesselscheid, Köttingen, Krahwinkel, Kuchem, Litterscheid, Millerscheid, Mittelsaurenbach, Neuenhof bei Ruppichteroth, Neuenhof bei Winterscheid, Niederlückerath, Niederpropach, Niedersaurenbach, Oberlückerath, Obersaurenbach, Oeleroth, Paulinenthal, Pulvermühle, Reiferscheid, Retscheroth, Rose, Rotscheroth, Scheid, Schmitzdörfgen, Schmitzhöfgen, Schneppe, Schreckenberg, Stockum, Stranzenbach, Straße, Tanneck, Thal, Thilhove, Velken, Wingenbach, Wingenbacherhof, Winterscheiderbröl, Winterscheidermühle.

Die Bekanntmachungen in unseren Artikeln/Terminen sind natürlich ohne Gewähr! Trotz eingehender Kontrolle durch unsere Redaktion können wir keine Verantwortung für die Inhalte verlinkter Seiten übernehmen. Sollten Sie auf, Ihrer Meinung nach, bedenkliche Inhalte stoßen so informieren Sie uns bitte umgehend per e-mail! Sie helfen uns damit den Qualitässtandard hoch zu halten.

Die Nutzung der Daten aus unserem Download Verzeichnis erfolgt auf eigene Gefahr - wir übernehmen keinerlei Gewähr, es gilt die GPL! Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zu eigen machen möchten! Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer. Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster. This publication includes images from CorelDRAW9 which are proted by copyright laws of the U.S., Canada and elsewhere. Used under license. Außerdem verwenden wir Bilder von: Pixelio.de , deine kostenlose Bilddatenbank für lizenzfreie Fotos. Ansonsten unterliegen alle unsere Inhalte selbstverständlich dem Copyright und sind nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung zu reproduzieren!

 


 

sunraise 07:47    •    sunset 16:42

Lexikon

Gehe nach WikiPedia


Spiegel Online

mehr...

 

Winterscheid.net - QR Code:

Link zu dieser Seite