Nachrichten und Termine für Ruppichteroth, Schönenberg, Winterscheid

Zufallsbilder

Reklame

mehr...

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 181
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 3


Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Zitate

Anatole France:
Die Religion hat der Liebe einen großen Dienst erwiesen, indem sie sie zur Sünde erklärte.

Wir sind Online seit:

 

Artikel Übersicht


  • mehr... (137 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 27 mal gelesen

St. Severins Kirmes BVR 20.10.2018 - 22.10.2018 (Vereine & Institutionen)

Nachrichten

Termininfo. Häufig ist es so das Details noch nicht fest stehen wenn die Termine, ein Jahr im Voraus, bekannt gegeben werden. Deshalb achten Sie bitte zeitnah auf Veröffentlichungen des Veranstalters hier auf Winterscheid.net, in der regionalen Presse und auf Plakaten usw.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • mehr... (1723 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 54 mal gelesen

Igeln bei der Vorbereitung auf den Winter helfen (Amtliches)

Nachrichten

 

Igeln bei der Vorbereitung auf den Winter helfen

Rhein-Sieg-Kreis (ar) – Vorbereitung ist alles – vor allem, wenn man einen Winterschlaf hält. Die Igel beginnen daher schon jetzt damit, sich ihren  Winterspeck anzufressen. Sie streifen auf der Suche nach  Würmern, Schnecken, Asseln, Raupen, Käfern und anderen Insekten vermehrt durch Gärten und Parks. Schon Anfang Oktober verschwinden die Männchen  in ihrem Winterquartier. Die Weibchen folgen ihnen ein paar Wochen später mit dem Nachwuchs.

 

 

  • mehr... (539 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 29 mal gelesen

K 18 in Eitorf gesperrt – Rhein-Sieg-Kreis saniert Asphaltdecke (Amtliches)

Nachrichten

 

K 18 in Eitorf gesperrt – Rhein-Sieg-Kreis saniert Asphaltdecke

Rhein-Sieg-Kreis (db) – Ab Montag (08. Oktober 2018) ist die Kreisstraße (K) 18 zwischen Eitorf-Bitze und –Käsberg gesperrt. Der Rhein-Sieg-Kreis erneuert auf einer Länge von rund 800 Metern den Fahrbahnbelag.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 15. Oktober 2018 dauern. Während der Fahrbahnsperrung ist eine Umleitung eingerichtet. Sie führt vom Mühleip über die L 86 nach Eitorf, über die L 333 nach Alzenbach und über die K 18 nach Bitze.

Der ÖPNV wird von der Sperrung nicht betroffen sein, der Schulbusverkehr wird während der Bauarbeiten eine Alternativroute nehmen.

  • mehr... (29628 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 62 mal gelesen

Aus Rat & Gemeinde Ruppichteroth 2018 KW 40 (Amtliches)

Nachrichten

 

 

- Veranstaltungskalender 2019 der Gemeinde Ruppichteroth
- Parkplatzbau in der St. Florianstraße in Ruppichteroth
- Sprechstunden des Seniorenbüros
- Bereitschaftsdienste
- Aus Rat und Verwaltung

  • mehr... (151 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 28 mal gelesen

Figurentheater YAKARI – Der kleine Indianerjunge 06.11.2018 - 06.11.2018 (Reklame)

Nachrichten

Figurentheater YAKARI – Der kleine Indianerjunge Seit nunmehr vier Jahrzehnten fasziniert der aus Film, Literatur und Hörspiel bekannte kleine Indianerjunge YAKARI die Kinder im deutschsprachigen Raum. Die Erlebnisse des kleinen Sioux-Indianers drehen sich um Freundschaft, Zusammenhalt und der Liebe zur Natur und den Tieren. Yakari, den fröhlichen Indianerjungen zeichnet eine grenzenlose Neugier für die Welt und großen Respekt für die Natur und alle..

  • mehr... (1527 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 28 mal gelesen

Maulwürfe im Garten – Fluch oder doch ein Segen? (Amtliches)

Nachrichten

 

Maulwürfe im Garten – Fluch oder doch ein Segen?

Rhein-Sieg-Kreis (ar) – Für viele Gartenbesitzerinnen und Gartenbesitzer sind sie ein Ärgernis: Maulwurfshügel. Im Herbst sieht man sie viel häufiger als im übrigen Jahr – doch warum? Jetzt beginnen die Maulwürfe mit dem Sammeln ihrer Wintervorräte: Regenwürmer, Larven von Dickmaulrüsslern, Maikäfer, Wiesenschnaken sowie Raupen, Engerlinge und Schnecken stehen auf ihrer Vorratsliste. Neue Lagerräume müssen geschaffen werden, um die Bestände zu horten. Wer Maulwurfshügel positiv sehen will kann also sagen: Mein Garten ist um einige Schädlinge ärmer.

 

 

  • mehr... (1100 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 66 mal gelesen

Jahresausflug des Kirchenchor "Cäcilia"-Winterscheid (Vereine & Institutionen)

Nachrichten

 

Kirchenchor „Cäcilia“-Winterscheid

Jahresausflug

16. – 17. September 2018

 

In diesem Jahr sollte es nach Münster in Westfalen gehen. Da keine lange Fahrzeit vor uns lag, verlief der Ausflug von Anfang an entspannt, erst um 9.00 Uhr war Abfahrt. Bevor wir in Münster eintreffen wollten, wurde auf einem Rastplatz an der A 1 erstmal Frühstück in Picknickform abgehalten. Hierfür hatten wir alles Nötige mitgenommen. Nachdem wir uns ausreichend gestärkt hatten, kamen wir nach guter Fahrt und ohne zeitliche Bedrängnis an unser Hotel in Münster an. Wir hatten noch etwas Zeit unsere Koffer abzustellen und uns zu erfrischen. Dann allerdings ging es mit unserem Programm weiter. Die sommerliche Temperatur war ideal um eine Stadtbesichtigung in einem offenen Doppeldeckerbus zu unternehmen. Bei der Rundfahrt kamen wir unter anderem am Münster Schloss und am Aa-Freizeitsee vorbei, an einige Ober- und Landesgerichte, sowie durch die Altstadt mit vielen historischen Gebäuden und Kirchen, sowie dem berühmten Rathaus, in ihm wurde der „Westfälische Frieden“ beschlossen und somit der 30 jährige Krieg endlich ein Ende fand. Nach 1 ½ Stunden Münsterländer Geschichte hielt die Stadtrundfahrt direkt an unserem Reisebus. Ein weiteres Mal an diesem Tag wurden die Klapptische aufgestellt. Aus dem Bus kamen leckere selbstgebackene Kuchen zum Vorschein, ausreichend Kaffee vom Frühstück war auch noch da. Nach der Kaffeetafel blieb noch ausreichend Zeit zur freien Verfügung.  Erst zum Abendessen trafen wir uns wieder. In dem Restaurant „Großer Kiepenkerl“ warteten reservierte Tische auf uns. Ein Attentat auf dem Platz vor diesem historischen Restaurant wird vielen Menschen noch in naher Erinnerung sein.
 

  • mehr... (25533 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 77 mal gelesen

Aus Rat & Gemeinde Ruppichteroth 2018 KW 39 (Amtliches)

Nachrichten

 

 

Herzlichen Glückwunsch Frau Hildegard Bestgen, Ruppichteroth, Nümbrechter Straße 1, zur Vollendung des 85. Lebensjahres am 1. Oktober 2018.

 

- Veranstaltungskalender 2019 der Gemeinde Ruppichteroth
- Fundsachen
- Spätlese Winterscheid
- Bürgersprechstunde des Ordnungsamtes und des Polizeibezirksdienstes
- Notarsprechtag
- Bereitschaftsdienste
- Aus Rat und Verwaltung

  • mehr... (950 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 36 mal gelesen

Fuchstollwut soll ausgerottet bleiben (Amtliches)

Nachrichten

 

Fuchstollwut soll ausgerottet bleiben - Kreisveterinäramt überwacht Situation weiter

Rhein-Sieg-Kreis (db) – Obwohl Deutschland seit 2008 als tollwutfrei gilt, laufen nach wie vor Überwachungs- und Untersuchungsmaßnahmen. Darauf macht das Veterinäramt des Rhein-Sieg-Kreises anlässlich des Welt-Tollwut-Tages am 28. September 2018 aufmerksam.
 
"Am 03. Februar 2006 ist in der Nähe von Mainz der letzte tollwütige Fuchs amtlich diagnostiziert worden – seitdem gab es in ganz Deutschland keinen Nachweis über Tollwut mehr", so der Leiter des Veterinäramtes des Rhein-Sieg-Kreises, Dr. Johannes Westarp. "Zwar können Fledermäuse das Virus noch in sich tragen, das Übertragungsrisiko auf andere Tiere und den Menschen ist allerdings viel geringer, als es bei Füchsen der Fall war".
 
Da nicht auszuschließen ist, dass das Tollwutvirus wieder über Tiere aus dem Ausland eingeschleppt wird, werden jedes Jahr 20 bis 30 Füchse aus dem Rhein-Sieg-Kreis mit verdächtigen Symptomen im Rahmen eines Monitorings an das Chemische- und Veterinäruntersuchungsamt in Krefeld geschickt. Alle Untersuchungsergebnisse waren bisher negativ.
 

  • mehr... (797 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 88 mal gelesen

Richtig entsorgen: Laub und Heckenschnitt sorgen für volle Tonnen (Amtliches)

Nachrichten

 

Richtig entsorgen: Laub und Heckenschnitt sorgen für volle Tonnen

Rhein-Sieg-Kreis (ar) – Schon während des heißen Sommers haben sich viele Blätter verfärbt – die letzten Bäume ziehen jetzt nach. Der Herbst ist da und damit beginnt die Zeit des Laubfalls und weiterer Arbeiten im Garten.
 
Wer die Natur schützen möchte, lässt das Laub auf den Beeten als Bodenschutz und Nahrung für die Regenwürmer liegen oder kehrt es zu einem großen Haufen als Winterversteck für Igel und andere Tiere. Ansonsten gilt: Laub gehört wie der Grasschnitt in die Biotonne oder auf den Komposthaufen.
 
Für größere Mengen eignen sich aber auch die RSAG-Biosäcke, die in vielen Verkaufsstellen im Kreis gekauft werden können. Die Adressen finden sich im Abfallkalender, ebenso wie die Regelungen für anerkannte Eigenkompostiererinnen und Eigenkompostierer. Größere Mengen Laub oder Astwerk, die gewerblich transportiert werden, erfordern einen Herkunftsnachweis. "Laub im Herbst ist wie Grasschnitt im Sommer zu behandeln", informiert Rainer Kötterheinrich, Leiter des Amtes für Umwelt- und Naturschutz des Rhein-Sieg-Kreises  "er gehört auf den Kompost oder in die Entsorgung – Ablagern in der Natur, auch im Wald, ist schädlich und daher verboten, denn Gartenpflanzen haben in der Regel viele Nährstoffe und durch Früchte und Samen könnten nicht heimische Pflanzen in die freie Natur geraten."
 


2672 Artikel (268 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

mehr...

 

Die Gemeinde besteht neben den drei Hauptorten Ruppichteroth, Schönenberg und Winterscheid aus folgenden weiteren Ortsteilen: Ahe, Bacherhof, Bechlingen, Beiert, Berg, Bölkum, Bornscheid, Bröleck, Brölerhof, Broscheid, Büchel, Damm, Derenbach, Dörgen, Ennenbach, Fußberg, Fußhollen, Gießelbach, Hänscheid, Hambuchen, Harth, Hatterscheid, Herrenbröl, Herrnstein, Hodgeroth, Holenfeld, Honscheid, Hove, Ifang, Ingersau, Jünkersfeld, Junkersaurenbach, Kämerscheid, Kammerich, Kesselscheid, Köttingen, Krahwinkel, Kuchem, Litterscheid, Millerscheid, Mittelsaurenbach, Neuenhof bei Ruppichteroth, Neuenhof bei Winterscheid, Niederlückerath, Niederpropach, Niedersaurenbach, Oberlückerath, Obersaurenbach, Oeleroth, Paulinenthal, Pulvermühle, Reiferscheid, Retscheroth, Rose, Rotscheroth, Scheid, Schmitzdörfgen, Schmitzhöfgen, Schneppe, Schreckenberg, Stockum, Stranzenbach, Straße, Tanneck, Thal, Thilhove, Velken, Wingenbach, Wingenbacherhof, Winterscheiderbröl, Winterscheidermühle.

Die Bekanntmachungen in unseren Artikeln/Terminen sind natürlich ohne Gewähr! Trotz eingehender Kontrolle durch unsere Redaktion können wir keine Verantwortung für die Inhalte verlinkter Seiten übernehmen. Sollten Sie auf, Ihrer Meinung nach, bedenkliche Inhalte stoßen so informieren Sie uns bitte umgehend per e-mail! Sie helfen uns damit den Qualitässtandard hoch zu halten.

Die Nutzung der Daten aus unserem Download Verzeichnis erfolgt auf eigene Gefahr - wir übernehmen keinerlei Gewähr, es gilt die GPL! Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zu eigen machen möchten! Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer. Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster. This publication includes images from CorelDRAW9 which are proted by copyright laws of the U.S., Canada and elsewhere. Used under license. Außerdem verwenden wir Bilder von: Pixelio.de , deine kostenlose Bilddatenbank für lizenzfreie Fotos. Ansonsten unterliegen alle unsere Inhalte selbstverständlich dem Copyright und sind nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung zu reproduzieren!

 


 

sunraise 08:06
sunset 18:24

Lexikon

Gehe nach WikiPedia


Spiegel Online

mehr...

 

Winterscheid.net - QR Code:

Link zu dieser Seite