Nachrichten und Termine für Ruppichteroth, Schönenberg, Winterscheid

Zufallsbilder

Reklame

mehr...

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 197
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 0


Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Zitate

Helmut Qualtinger:
Seitdem es Flugzeuge gibt, sind die entfernten Verwandten auch nicht mehr das, was sie einmal waren.

Wir sind Online seit:

 

Artikel zur Kategorie: Amtliches


  • mehr... (13749 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 19 mal gelesen

Aus Rat & Gemeinde Ruppichteroth (Amtliches)

Nachrichten

 

 

 

- Überprüfung der Sirenen
- Aushilfskräfte für das Bröltal-Bad gesucht
- Bereitschaftsdienste

  • mehr... (1221 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 19 mal gelesen

Richtiges Verhalten bei Hitze – Tipps vom Kreisgesundheitsamt (Amtliches)

Nachrichten

 

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Derzeit macht die Hitze vielen Menschen schwer zu schaffen. Kein Wunder, denn die hohen Temperaturen bringen den Körper in einen „Ausnahmezustand“.

Dr. Kirsten Hasper, Leiterin des Gesundheitsamtes des Rhein-Sieg-Kreises, erklärt: „Die Gefäße der Haut erweitern sich, um die Wärme abzuleiten, und auch die ´körpereigene Klimaanlage´ läuft auf Hochtouren und kurbelt zur Abkühlung die Schweißproduktion an“.

Das Kreisgesundheitsamt gibt einige Tipps, um den Körper bei dieser Schwerstarbeit zu unterstützen. Die allerwichtigste Regel lautet: viel Trinken, auch wenn man keinen Durst hat! An sehr heißen Tagen kann sich der normale tägliche Bedarf, das sind etwa 1,5 Liter, durchaus auch verdreifachen. Vor allem, wenn körperlich anstrengende Arbeiten erledigt werden müssen.

Wasser, Saftschorlen oder ungesüßte Tees löschen dann am besten den Durst. Die Getränke sollten nicht eiskalt und reich an Natrium und Magnesium sein, denn so bekommt der Körper die durch das Schwitzen verlorenen Mineralstoffe zurück, ohne dass der Magen rebelliert. Kleine, leichte Mahlzeiten sind gut verträglich – ideal sind Gemüse, Salat und wasserreiches Obst.

  • mehr... (3325 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 19 mal gelesen

Coronavirus: Sachstand im Rhein-Sieg-Kreis (Amtliches)

Nachrichten

 

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Im Rhein-Sieg-Kreis sind insgesamt 23.334 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet worden. Der Wert für die 7-Tage-Inzidenz für den Rhein-Sieg-Kreis liegt bei 14,0 (Quelle: RKI).

Überblick Inzidenzwerte der vergangenen sieben Tage

Dienstag, 8. Juni 2021            29,6
Mittwoch, 9. Juni 2021            23,0
Donnerstag, 10. Juni 2021         18,0
Freitag, 11. Juni 2021            19,6
Samstag, 12. Juni 2021            16,6
Sonntag, 13. Juni 2021            16,5
Montag, 14. Juni 2021             15,8
Dienstag, 15. Juni 2021           14,0

Den Verlauf der 7-Tage-Inzidenz finden Sie hier: www.rhein-sieg-kreis.de/dashboard.

Überblick Impfungen

Auf der Internetseite der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein gibt es technische Probleme technische Probleme. Daher können wir Ihnen heute leider keine aktuellen Impfzahlen liefern.

Weitere Informationen zum Stand der Impfungen im Rhein-Sieg-Kreis unter www.rhein-sieg-kreis.de/impfen.

Überblick Infektionsgeschehen

Die aktuelle Lage im Rhein-Sieg-Kreis sieht derzeit wie folgt aus
(Stand 15.06.2021, 15:30 Uhr):

  • mehr... (1088 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 63 mal gelesen

Weltblutspendetag (Amtliches)

Nachrichten

 

Weltblutspendetag - Jede einzelne Blutspende kann Menschenleben retten

 

Rhein-Sieg-Kreis (we) – Tag für Tag werden in Deutschland rund 15.000 Blutspenden gebraucht und für verschiedene medizinische Behandlungen verwendet. Denn nicht nur Unfallopfer, sondern auch Krebspatientinnen und Krebspatienten sowie chronisch Kranke sind auf fremdes Blut angewiesen. Daher ist es ganz wichtig, dass regelmäßig Blut gespendet wird.

„Aufgrund der Corona-Pandemie fallen leider schon seit über einem Jahr zahlreiche Blutspendetermine in Berufskollegs, Universitäten, Unternehmen und Behörden aus“, weiß Dr. Nora Bandur, Leiterin des Medizinischen Dienstes beim Kreisgesundheitsamt. „Denn bedingt durch Homeoffice und Homeschooling haben viele Menschen das Haus nicht wie gewohnt verlassen; kaum jemand wäre für eine Blutspende vor Ort gewesen.“

Erschwerend kommt dazu, dass so manche Blutspendelokalität nicht mehr genutzt werden kann. Mindestabstände sind wegen der Enge in den Räumlichkeiten nicht garantiert. Und aus dem gleichen Grund sind im Moment auch viel weniger Blutspendemobile im Einsatz als sonst.

  • mehr... (2996 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 63 mal gelesen

Coronavirus: Sachstand im Rhein-Sieg-Kreis (Amtliches)

Nachrichten

 

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Im Rhein-Sieg-Kreis sind insgesamt 23.241 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet worden. Der Wert für die 7-Tage-Inzidenz für den Rhein-Sieg-Kreis liegt bei 23,0 (Quelle: RKI).

Überblick Impfungen

Mit Stand Mittwoch, 9. Juni 2021, beträgt die Gesamtsumme der Impfungen im Rhein-Sieg-Kreis 399.342. Der Anteil der Erstimpfungen beträgt 285.414. Den kompletten Impfschutz auch mit der Folgeimpfung haben 121.305 Personen. Im Impfzentrum des Rhein-Sieg-Kreises in der Asklepios-Klinik in Sankt Augustin beträgt die Summe der Erst- und Zweitimpfungen 200.779 (Quelle: Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein).

Weitere Informationen zum Stand der Impfungen im Rhein-Sieg-Kreis unter www.rhein-sieg-kreis.de/impfen.

Bitte beachten Sie den Hinweis der Kassenärztlichen Vereinigung: „Die Impfungen des Herstellers Johnson&Johnson galten bislang lediglich als Folgeimpfung. Seit dem Update vom 28.05. werden diese nun sowohl als Erst- als auch als Zweitimpfung gezählt. In der Spalte Summe taucht die Impfung jedoch weiterhin nur einmal auf.“

Überblick Inzidenzwerte der vergangenen sieben Tage

Mittwoch, 2. Juni 2021            32,8
Donnerstag, 3. Juni 2021          34,0
Freitag, 4. Juni 2021             34,5
Samstag, 5. Juni 2021             33,3
Sonntag, 6. Juni 2021             33,6
Montag, 7. Juni 2021              34,3
Dienstag, 8. Juni 2021            29,6
Mittwoch, 9. Juni 2021            23,0

Den Verlauf der 7-Tage-Inzidenz finden Sie hier: www.rhein-sieg-kreis.de/dashboard.

Überblick Infektionsgeschehen

Die aktuelle Lage im Rhein-Sieg-Kreis sieht derzeit wie folgt aus
(Stand 09.06.2021, 15:30 Uhr):

  • mehr... (4150 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 68 mal gelesen

Inzidenzstufe 1 für das Land NRW (Amtliches)

Nachrichten

 

Inzidenzstufe 1 für das Land NRW – Weitere Öffnungen auch im Rhein-Sieg-Kreis

 

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Ab Freitag, 11. Juni 2021, gilt für das Land NRW die niedrigste Inzidenzstufe, die so genannte Inzidenzstufe 1. Das hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW heute in der offiziellen Übersicht der Inzidenzstufen festgestellt. 

Die Corona-Schutzverordnung macht verschiedene Öffnungsschritte nicht nur von der Inzidenz des jeweiligen Kreises oder der jeweiligen kreisfreien Stadt abhängig, sondern knüpft sie auch an die für das Land geltende Inzidenzstufe. Daher greifen auch im Rhein-Sieg-Kreis mit dem Inkrafttreten der Inzidenzstufe 1 für NRW ab Freitag weitere Öffnungen. Für den Rhein-Sieg-Kreis selbst gelten bereits seit 4. Juni 2021 die „U35-Regelungen“. 

Übrigens: Für die Einordnung des Landes in die verschiedenen Inzidenzstufen gelten die gleichen Regeln wie für die Einordnung der Kreise und kreisfreien Städte – die Zuordnung zu einer niedrigeren Inzidenzstufe erfolgt erst, wenn die 7-Tages-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter dem Grenzwert liegt, die Lockerungen greifen dann ab dem übernächsten Tag. Die Zuordnung zu einer höheren Inzidenzstufe wiederum erfolgt, wenn die 7-Tages-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Kalendertagen über dem Schwellenwert liegt. 

Welche Lockerungen greifen ab Freitag durch die Landes-Inzidenzstufe 1 im Rhein-Sieg-Kreis?

  • mehr... (11685 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 110 mal gelesen

Aus Rat & Gemeinde Ruppichteroth 2021 für KW 27 (Amtliches)

Nachrichten

 

 

 

- Bereitschaftsdienste
- Aus Rat und Verwaltung

  • mehr... (3162 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 101 mal gelesen

Coronavirus: Sachstand im Rhein-Sieg-Kreis (Amtliches)

Nachrichten

 

 

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Im Rhein-Sieg-Kreis sind insgesamt 23.102 Personen positiv auf SARS CoV2 getestet worden. Der Wert für die 7-Tage-Inzidenz für den Rhein-Sieg-Kreis liegt bei 32,8 (Quelle: RKI).

Überblick Impfungen

Mit Stand Mittwoch, 2. Juni 2021, beträgt die Gesamtsumme der Impfungen im Rhein-Sieg-Kreis 365.633. Der Anteil der Erstimpfungen beträgt 271.150. Den kompletten Impfschutz auch mit der Folgeimpfung haben 98.322 Personen. Im Impfzentrum des Rhein-Sieg-Kreises in der Asklepios-Klinik in Sankt Augustin beträgt die Summe der Erst- und Zweitimpfungen 191.054 (Quelle: Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein).

Weitere Informationen zum Stand der Impfungen im Rhein-Sieg-Kreis unter www.rhein-sieg-kreis.de/impfen.

Bitte beachten Sie den Hinweis der Kassenärztlichen Vereinigung: „Die Impfungen des Herstellers Johnson&Johnson galten bislang lediglich als Folgeimpfung. Seit dem Update vom 28.05. werden diese nun sowohl als Erst- als auch als Zweitimpfung gezählt. In der Spalte Summe taucht die Impfung jedoch weiterhin nur einmal auf.“

Überblick Inzidenzwerte der vergangenen sieben Tage

Mittwoch, 26. Mai 2021              39,3
Donnerstag, 27. Mai 2021            35,5
Freitag, 28. Mai 2021               32,0
Samstag, 29. Mai 2021               29,0
Sonntag, 30. Mai 2021               28,3
Montag, 31. Mai 2021                28,3
Dienstag, 1. Juni 2021              28,1
Mittwoch, 2. Juni 2021              32,8

Den Verlauf der 7-Tage-Inzidenz finden Sie hier: www.rhein-sieg-kreis.de/dashboard.

  • mehr... (1231 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 107 mal gelesen

Aufhebung der Priorisierung (Amtliches)

Nachrichten

 

Im Impfzentrum bis mindestens Mitte Juni nur Zweitimpfung möglich

Rhein-Sieg-Kreis (an) – Am Montag, 7. Juni 2021, wird auch im Rhein-Sieg-Kreis die Impfpriorisierung aufgehoben. Das bedeutet, dass abseits der bisherigen Regelungen alle Bürgerinnen und Bürger ein Impfangebot erhalten sollen. Das Land NRW hat jetzt allerdings darauf hingewiesen, dass in allen Impfzentren des Landes bis mindestens Mitte Juni 2021 keine Termine für Erstimpfungen zur Verfügung stehen.

Auch im Impfzentrum des Rhein-Sieg-Kreises in der Asklepios Kinderklinik in Sankt Augustin werden deswegen ab dem kommenden Montag bis auf weiteres nur noch die geplanten Zweitimpfungen durchgeführt. In den Buchungsportalen der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein sind keine Terminbuchungen für eine Erstimpfung möglich. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) des Landes NRW hat angekündigt, frühzeitig mitzuteilen, wann wieder neue Terminfenster freigegeben werden können.

Die Impfkontingente für die Erstimpfungen in den Impfzentren sind derzeit ausgeschöpft, gibt NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann zur Begründung an.

  • mehr... (10742 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 109 mal gelesen

Inzidenzstufe 1 im Rhein-Sieg-Kreis (Amtliches)

Nachrichten

 

Ab Freitag greifen weitere Öffnungsschritte

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Ab Freitag, 4. Juni 2021, gilt für den Rhein-Sieg-Kreis offiziell die niedrigste Inzidenzstufe, die so genannte Inzidenzstufe 1, die bei einer stabilen 7-Tages-Inzidenz unter 35 zum Zuge kommt. Das hat das Land NRW heute in der offiziellen Übersicht der Inzidenzstufen festgestellt.

Die vergangene Woche in Kraft getretene Corona-Schutzverordnung sieht stufenweise Öffnungen für eine 7-Tages-Inzidenz unter 100, unter 50 sowie unter 35 vor. Bedingung ist, dass Kreise und kreisfreie Städte an fünf aufeinander folgenden Werktagen den jeweiligen Schwellenwert unterschreiten. Sind diese Voraussetzungen erfüllt, greifen die Regelungen der niedrigeren Inzidenzstufe ab dem übernächsten Tag. Der Rhein-Sieg-Kreis hat am 28. Mai 2021 (Freitag) erstmals bei der 7-Tages-Inzidenz die Voraussetzungen für die Stufe 1 erfüllt und bewegt sich somit heute den fünften Werktag in Folge unterhalb des definierten Grenzwertes von 35,1. 

Übrigens: Sollte die 7-Tages-Inzidenz an drei Tagen in Folge die 35er-Marke überschreiten, würden für den Rhein-Sieg-Kreis ab dem übernächsten Tag wieder die Regelungen der Inzidenzstufe 2 gelten (7-Tages-Inzidenz von über 35, aber höchstens 50). Gleiches gilt für eine mögliche Einordnung in die Inzidenzstufe 3 (7-Tages-Inzidenz von über 50). Anders als bei den Regelungen für Lockerungen stellt das Land bei der Zuordnung zu einer höheren Inzidenzstufe nicht auf Werktage, sondern auf Kalendertage ab, auch ein entsprechender Inzidenzwert an einem Sonntag würde daher in die Wertung einfließen.


1207 Artikel (121 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

mehr...

 

Die Gemeinde besteht neben den drei Hauptorten Ruppichteroth, Schönenberg und Winterscheid aus folgenden weiteren Ortsteilen: Ahe, Bacherhof, Bechlingen, Beiert, Berg, Bölkum, Bornscheid, Bröleck, Brölerhof, Broscheid, Büchel, Damm, Derenbach, Dörgen, Ennenbach, Fußberg, Fußhollen, Gießelbach, Hänscheid, Hambuchen, Harth, Hatterscheid, Herrenbröl, Herrnstein, Hodgeroth, Holenfeld, Honscheid, Hove, Ifang, Ingersau, Jünkersfeld, Junkersaurenbach, Kämerscheid, Kammerich, Kesselscheid, Köttingen, Krahwinkel, Kuchem, Litterscheid, Millerscheid, Mittelsaurenbach, Neuenhof bei Ruppichteroth, Neuenhof bei Winterscheid, Niederlückerath, Niederpropach, Niedersaurenbach, Oberlückerath, Obersaurenbach, Oeleroth, Paulinenthal, Pulvermühle, Reiferscheid, Retscheroth, Rose, Rotscheroth, Scheid, Schmitzdörfgen, Schmitzhöfgen, Schneppe, Schreckenberg, Stockum, Stranzenbach, Straße, Tanneck, Thal, Thilhove, Velken, Wingenbach, Wingenbacherhof, Winterscheiderbröl, Winterscheidermühle.

Die Bekanntmachungen in unseren Artikeln/Terminen sind natürlich ohne Gewähr! Trotz eingehender Kontrolle durch unsere Redaktion können wir keine Verantwortung für die Inhalte verlinkter Seiten übernehmen. Sollten Sie auf, Ihrer Meinung nach, bedenkliche Inhalte stoßen so informieren Sie uns bitte umgehend per e-mail! Sie helfen uns damit den Qualitässtandard hoch zu halten.

Die Nutzung der Daten aus unserem Download Verzeichnis erfolgt auf eigene Gefahr - wir übernehmen keinerlei Gewähr, es gilt die GPL! Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zu eigen machen möchten! Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer. Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster. This publication includes images from CorelDRAW9 which are proted by copyright laws of the U.S., Canada and elsewhere. Used under license. Außerdem verwenden wir Bilder von: Pixelio.de , deine kostenlose Bilddatenbank für lizenzfreie Fotos. Ansonsten unterliegen alle unsere Inhalte selbstverständlich dem Copyright und sind nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung zu reproduzieren!

 


 

sunraise 05:21
sunset 21:42

Lexikon

Gehe nach WikiPedia


Der Spiegel

mehr...

 

Winterscheid.net - QR Code:

Link zu dieser Seite