Nachrichten und Termine für Ruppichteroth, Schönenberg, Winterscheid

Zufallsbilder

Reklame

mehr...

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 183
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 7


Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Zitate

Søren Kierkegaard:
Die Menschen scheinen die Sprache nicht empfangen zu haben, um die Gedanken zu verbergen, sondern um zu verbergen, daß sie keine Gedanken haben.

Wir sind Online seit:

 

Artikel zur Kategorie: Amtliches


  • mehr... (18204 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 26 mal gelesen

Aus Rat & Gemeinde Ruppichteroth 2018 KW 45 (Amtliches)

Nachrichten

 

 

- Absage Workshops zum Ausbau der Hauptstraße in Winterscheid
- Aushilfskräfte für den Bauhof der Gemeinde gesucht
- Tourismusgesellschaft „Das Bergische“ stellt sich vor
- Überprüfung der Sirenen
- Straßenreinigung
- Bereitschaftsdienste

  • mehr... (325 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 35 mal gelesen

Arbeiten auf der Zeithstraße in Neunkirchen-Seelscheid (Amtliches)

Nachrichten

 

Arbeiten auf der Zeithstraße in Neunkirchen-Seelscheid – halbseitige Sperrung der Bundesstraße

Rhein-Sieg-Kreis (db) –  Ab Montag, 12. November 2018, wird es auf der B 56 in der Ortsdurchfahrt Seelscheid zu Verkehrsbehinderungen kommen.

In Höhe des Supermarktes / Ecke Bergstraße müssen Versorgungsanschlüsse hergestellt werden. Aus diesem Grund wird die Fahrbahn in diesem Bereich halbseitig gesperrt.

 

 
 

  • mehr... (31309 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 33 mal gelesen

Aus Rat & Gemeinde Ruppichteroth 2018 KW 44 (Amtliches)

Nachrichten

 

 

- Workshop zum geplanten Ausbau der Hauptstraße in Winterscheid
- Anmeldung in den Kindertageseinrichtungen in Ruppichteroth
- Goldene, diamantene oder eiserne Hochzeiten im Jahre 2019
- Bürgersprechstunde des Ordnungsamtes und Polizeibezirksdienstes
- Notarsprechtag in Ruppichteroth
- Gedenken - Lernen - Wachsamsein
- Bereitschaftdienste

  • mehr... (2918 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 54 mal gelesen

Kein Geld „verheizen“! (Amtliches)

Nachrichten

 

Kein Geld „verheizen“!

Rhein-Sieg-Kreis (ar) – Gibt es die optimale Raumtemperatur in der kalten Jahreszeit?  Wie heize ich bei niedrigen Außentemperaturen richtig? Und kann man durch optimales Heizen sogar Geld sparen? "Wichtig sind eine gute Isolierung, die Heizungswartung, das richtige Lüften und natürlich eine angemessene Raumtemperatur – das alles sind Bausteine, die "richtiges" Heizen ausmachen", erklärt Rainer Kötterheinrich, Leiter des Amtes für Umwelt- und Naturschutz des Rhein-Sieg-Kreises.
 
Grundsätzlich sollte die Raumtemperatur im Wohnzimmer zwischen 18 und 20°C liegen. In der Küche darf es mit 18°C ruhig etwas kühler sein, da beim Kochen und Backen Wärme entsteht und auch die Abwärme des Kühlschranks nicht zu unterschätzen ist. Interessant: Jedes Grad weniger Raumtemperatur in den Wintermonaten spart ca. sechs Prozent der Heizkosten.
Medizinisch gesehen ist eine Temperatur von 18°C optimal für die Atemwege; eine Temperatur über 25°C kann sogar die körperliche Leistungsfähigkeit einschränken. Auch wichtig: Wenn niemand zu Hause ist, kann das Thermostat auch unter 16°C gedreht werden. Bei einer längeren Abwesenheit reicht sogar eine Temperatur von ca. 12°C. Grundsätzlich sollte an kühleren Tagen die Temperatur allerdings nicht zu weit nach unten geregelt werden, um zu vermeiden, dass Wände, Decken und auch die Fußböden auskühlen.
Stoßlüften, bis höchstens zehn Minuten, ist am effektivsten. In der Zeit sollte die Heizung heruntergedreht werden, da sonst die Wärme direkt nach draußen entweicht. Richtiges Lüften verhindert auch die Schimmelpilzbildung. Denn es gilt, je kälter die Temperatur desto eher bildet sich Schimmelpilz.
 

  • mehr... (1478 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 28 mal gelesen

Vollsperrung auf der K 19 in Hennef: Kreis saniert Fahrbahnbelag (Amtliches)

Nachrichten

 

Vollsperrung auf der K 19 in Hennef: Kreis saniert Fahrbahnbelag

Rhein-Sieg-Kreis (db) – Der Rhein-Sieg-Kreis erneuert ab Montag, 05. November 2018, die Asphaltdecke der K 19 unterhalb der Burg Blankenberg und in Hennef-Stein. Die Bauarbeiten werden in zwei Abschnitten durchgeführt. Bis voraussichtlich 09. November 2018 wird die Kreisstraße zwischen Hennef-Blankenberg und Stein deshalb voll gesperrt.
Die Umleitungsstrecke führt von Süchterscheid über die L 268 bis Uckerath, von dort über die B 8 bis Hennef-Bierth und dann über die K 36 nach Hennef-Stein.

  • mehr... (20194 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 37 mal gelesen

Aus Rat & Gemeinde Ruppichteroth 2018 KW 43 (Amtliches)

Nachrichten

 

 

- Vollsperrung der Landstraße zwischen Schönenberg und Bornscheid
- Bereitschaftsdienste
- Bundesmeldegesetz

  • mehr... (61254 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 75 mal gelesen

Aus Rat & Gemeinde Ruppichteroth 2018 KW 42 (Amtliches)

Nachrichten

 

 

 

- Anmeldung für Plätze in den Kindertageseinrichtungen
- Bröltal-Bad
- Straßenreinigung in der Gemeinde
- Bereitschaftsdienste
- Aus Rat & Verwaltung

  • mehr... (231 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 63 mal gelesen

Kreisverwaltung am 2. November 2018 geschlossen (Amtliches)

Nachrichten

 

Kreisverwaltung am 2. November 2018 geschlossen

Rhein-Sieg-Kreis (ar) – Am Freitag, 2. November 2018, sind alle Dienststellen im Siegburger Kreishaus sowie sämtliche Außenstellen der Kreisverwaltung geschlossen.  Dazu gehören die Jugendhilfezentren des Rhein-Sieg-Kreises vor Ort, das Straßenverkehrsamt mit den Außenstellen in Meckenheim und im Techno-Park in Sankt Augustin sowie das ebenfalls im Techno-Park untergebrachte Sozialamt. Die Verwaltung bittet alle Besucherinnen und Besucher, dies bei ihren Planungen zu berücksichtigen.

 

 

 

  • mehr... (1207 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 32 mal gelesen

Mit schnellem Sturzflug auf Beutejagd (Amtliches)

Nachrichten

 

Mit schnellem Sturzflug auf Beutejagd

Rhein-Sieg-Kreis (ar) – 51 bis 57 Zentimetern mittelgroß, breite, stark abgerundete Flügel und ein relativ kurzer, oft breit gefächerter Schwanz. Dazu ein lang gezogenes, fast miauenden "hiiää" -  die Rede ist vom Mäusebussard.
 
Ihre Beute suchen sich die wahrscheinlich bekanntesten Greifvögel Europas meist über offenem Gelände. Erspähen sie mit ihren scharfen Augen eine Maus oder einen Käfer, geht es im rasanten Sturzflug abwärts. Häufig halten sie sich zur Nahrungssuche aber auch direkt auf dem Boden auf. Noch lieber sitzen die Jäger jedoch offen auf Pfosten oder Ästen, wo sie nach Beute Ausschau halten. Das lässt sich insbesondere jetzt gegen Jahresende am Straßenrand beobachten. Wichtigstes Beutetier der Mäusebussarde ist die Feldmaus, aber auch Jungvögel, Reptilien, Amphibien, Insekten, Regenwürmer oder auch Aas stehen auf dem Speiseplan.
 

  • mehr... (656 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 83 mal gelesen

Wildkatzen – auch ein Thema im Rhein-Sieg-Kreis! (Amtliches)

Nachrichten

 

Wildkatzen – auch ein Thema im Rhein-Sieg-Kreis!

Rhein-Sieg-Kreis (ar) – Sie stehen unter dem höchsten Schutz, der innerhalb der EU möglich ist: Die Wildkatzen. Kommen sie auch im Kreisgebiet vor und wenn ja, was macht der Rhein-Sieg-Kreis, um den Bestand zu schützen?
 
Bis 1960 etwa waren die Wildkatzen auch regelmäßig im Rheinland anzutreffen. Doch der Ausbau der Autobahnen und die intensive Forstwirtschaft verdrängten sie. Inzwischen ist das wichtigste Wildkatzengebiet in Nordrhein-Westfalen die Eifel mit geschätzten 200 bis 300 Tieren. Aber auch im Rhein-Sieg-Kreis wurde sie schon gesichtet, zum Beispiel im Kottenforst, in den Rheinbacher Wäldern und im Siebengebirge.
 
"Wildkatzen sind Einzelgänger. Wir gehen hier im Kreisgebiet von einem Bestand von ca. 50 Wildkatzen aus", erklärt Ralf Badtke, Projektbeauftragter chance7 des Rhein-Sieg-Kreises. "Um sie zu zählen, haben wir vor ein paar Jahren sogenannte Lockstäbe im Kreisgebiet aufgestellt. An den mit Baldrian bestrichenen Stäben reiben sich die Katzen. Anhand der DNA Rückstände an den Stäben können wir feststellen, ob es sich tatsächlich um Wildkatzen handelt. Eine weitere Möglichkeit den Bestand zu schätzen, sind die Angaben aus der Totfunddatenbank."
 


898 Artikel (90 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

mehr...

 

Die Gemeinde besteht neben den drei Hauptorten Ruppichteroth, Schönenberg und Winterscheid aus folgenden weiteren Ortsteilen: Ahe, Bacherhof, Bechlingen, Beiert, Berg, Bölkum, Bornscheid, Bröleck, Brölerhof, Broscheid, Büchel, Damm, Derenbach, Dörgen, Ennenbach, Fußberg, Fußhollen, Gießelbach, Hänscheid, Hambuchen, Harth, Hatterscheid, Herrenbröl, Herrnstein, Hodgeroth, Holenfeld, Honscheid, Hove, Ifang, Ingersau, Jünkersfeld, Junkersaurenbach, Kämerscheid, Kammerich, Kesselscheid, Köttingen, Krahwinkel, Kuchem, Litterscheid, Millerscheid, Mittelsaurenbach, Neuenhof bei Ruppichteroth, Neuenhof bei Winterscheid, Niederlückerath, Niederpropach, Niedersaurenbach, Oberlückerath, Obersaurenbach, Oeleroth, Paulinenthal, Pulvermühle, Reiferscheid, Retscheroth, Rose, Rotscheroth, Scheid, Schmitzdörfgen, Schmitzhöfgen, Schneppe, Schreckenberg, Stockum, Stranzenbach, Straße, Tanneck, Thal, Thilhove, Velken, Wingenbach, Wingenbacherhof, Winterscheiderbröl, Winterscheidermühle.

Die Bekanntmachungen in unseren Artikeln/Terminen sind natürlich ohne Gewähr! Trotz eingehender Kontrolle durch unsere Redaktion können wir keine Verantwortung für die Inhalte verlinkter Seiten übernehmen. Sollten Sie auf, Ihrer Meinung nach, bedenkliche Inhalte stoßen so informieren Sie uns bitte umgehend per e-mail! Sie helfen uns damit den Qualitässtandard hoch zu halten.

Die Nutzung der Daten aus unserem Download Verzeichnis erfolgt auf eigene Gefahr - wir übernehmen keinerlei Gewähr, es gilt die GPL! Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zu eigen machen möchten! Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer. Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster. This publication includes images from CorelDRAW9 which are proted by copyright laws of the U.S., Canada and elsewhere. Used under license. Außerdem verwenden wir Bilder von: Pixelio.de , deine kostenlose Bilddatenbank für lizenzfreie Fotos. Ansonsten unterliegen alle unsere Inhalte selbstverständlich dem Copyright und sind nur mit unserer ausdrücklichen Genehmigung zu reproduzieren!

 


 

sunraise 07:49    •    sunset 16:40

Lexikon

Gehe nach WikiPedia


Spiegel Online

mehr...

 

Winterscheid.net - QR Code:

Link zu dieser Seite