Nachrichten

Pflanz- und Hobbytauschbörse am 29. April 2018
Der Bürgerverein Schönenberg e. V. informiert
Am Sonntag, dem 29.04.2018, findet von 14.00 bis 16:00 Uhr die Pflanz- und Hobbytauschbörse des Bürgervereins Schönenberg auf dem Schulhof der Grundschule in Ruppichteroth-Schönenberg, Auf der Burghardt 1, angrenzend zum Generationenpark, statt. Sie können mit dem Auto auf den Schulhof fahren und direkt aus dem Kofferraum Ihre Waren anbieten.

Die ersten Sonnenstrahlen, Schneeglöckchen und Krokusnester schaffen es, uns mit der bevorstehenden Gartensaison zu beschäftigen, auch wenn es noch kalt und ungemütlich sein kann. Wir durchstöbern unsere Schränke auf der Suche nach den Tüten mit gesammelten Samen und streben Überlegungen für neue Anschaffungen an. Eine Internetrecherche zeigt wie sich Begonien vermehren lassen, wie die zarten Wurzeln der selbstgezogenen Hortensien sich im Garten gut entwickeln. Oder soll es dieses Jahr beispielsweise endlich der gelbe Sommerflieder sein?

 

 

 

Vieles wird auf der Pflanz- und Hobbytauschbörse angeboten. In netter Atmosphäre wird getauscht und über Erfahrungen im Kampf gegen unerwünschte Pflanzen im Garten, auf der Terrasse und in den Balkonkästen gefachsimpelt. Getauscht werden kann alles: Pflanzen, Blumen, Stauden, Bodendecker, Samen, Bäume, Fachbücher und -zeitschriften, Dekorationsware oder Hobbyartikel, die überhandnehmen oder weg müssen! Oft wuchern viele immergrüne und klassische Bodendecker wie Phlox, das kleine Immergrün (Vinca minor), Haselwurz (Asarum) oder Ysander, auch Dickmännchen oder Schattengrün genannt, aus. Besonders beliebt und interessant beim Tausch ist der Storchschnabel (Geranium), da die Gattung nicht nur pflegeleicht ist, sondern mit ihren unterschiedlichen Blütenfarben und Blütenständen, Laubfärbungen und Staudengrößen ein vielfältiges Farbenspiel in unsere Gärten bringt.

In den letzten Jahren wurden überdies selbstgezogene Nutzpflanzen gegen (Heil)-Kräuter wie Portulak, Baldrian, Salbei u.a. getauscht, alte Rosensorten suchten ein neues Zuhause und die Venusmuscheln, ein Mitbringsel aus der Bretagne, weckten Interesse und fanden ihren Platz in einem Windspiel.

Natürlich gibt es wieder Kaffee und selbstgebackene Waffeln zu erwerben. Im angrenzenden Generationspark können alle Familienmitglieder sich die Zeit mit sportlichen Aktivtäten vertreiben.

Ein wichtiger Hinweis: Der Handel auf der Pflanz-und Hobbytauschbörse erfolgt über den Tausch von Ware. Sollte Jemand nichts zum Tauschen haben, aber eine Ware erwerben wollen, ist das gegen eine Spende für den Bürgerverein Schönenberg möglich.

Euer Bürgerverein Schönenberg