Information und Spaß für die ganze Familie – Kreistier- und Landwirtschaftsschau öffnet ihre Türen

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Am 16. September 2018 ist es endlich wieder soweit: Der Rhein-Sieg-Kreis richtet zum inzwischen vierten Mal die traditionelle Kreistier- und Landwirtschaftsschau auf dem Krewelshof in Lohmar (Krewelshof 1, 53797 Lohmar) aus. Um 9:30 Uhr öffnen sich bereits die Türen, um 11:00 Uhr wird Landrat und Schirmherr Sebastian Schuster die Veranstaltung offiziell eröffnen.
 
Unter dem Motto: ‚Landwirtschaft und Tiervielfalt im Rhein-Sieg-Kreis’ werden rund 80 verschiedene Aussteller ihre Rinder, Pferde, Schafe und Ziegen, ihr Geflügel sowie ihre Kaninchen und Bienen präsentieren. Sie haben es sich trotz der aktuell nicht einfachen Bedingungen durch die anhaltende Trockenheit nicht nehmen lassen, ihre Tiere auch in diesem Jahr anzumelden. 130 Milchkühe und 30 Fleischrinder wurden in den Schaukatalog für die Bezirksschau (9:30 Uhr) aufgenommen. Um 13:30 Uhr ist dann der Züchter-Nachwuchs an der Reihe: Über 30 Kinder und Jugendliche mit ihren Jungrindern und Kälbern sind schon seit Wochen im Training, um am Jungzüchtervorführwettbewerb teilzunehmen.
 
Ab 14:30 Uhr findet das große Schauprogramm der Pferde statt: Pony-Paarkür, ein tanzender Haflingerhengst, Horse Agility sowie weitere attraktive Vorführungen erwarten die Besucherinnen und Besucher. Außerdem werden verschiedene Schaf- und Ziegenrassen präsentiert. Die Informationsstände der Landfrauen, landwirtschaftlich orientierter Organisationen, Direktvermarkter sowie Landtechnik- und Futtermittelfirmen sind ganztägig geöffnet.
 
Auch bei den kleinen Besucherinnen und Besuchern werden keine Wünsche offen bleiben: Neben Kürbisschnitzen und der "Rollenden Waldschule" warten ein großes Spieleparadies, das Maislabyrinth und das Spielemobil der Landjugend auf die jungen Gäste.
 
Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen gibt es unter www.tierzucht-rhein-sieg.de.