\"\"

Der lebendige Adventskalender in Schönenberg
Bürgerverein Schönenberg
Was ist der „lebendige Adventkalender“?
Jeder Schönenberger kann als Gastgeber einladen oder als Gast mitmachen. An einem vorab vereinbarten Abend in der Adventszeit trifft sich die Nachbarschaft zu einem Schwätzchen zwischen 18.00 bis max. 20.00 Uhr draußen vor der Tür oder in der Garage / Carport / Gartenhäuschen / Pavillon zu einer kleinen Vorweihnachtsfeier. Es soll ein lockeres, gelassenes Treffen sein - ohne Zwänge und Verpflichtungen. Oft sind die Fenster adventlich-weihnachtlich dekoriert. Die Vorbereitung und Durchführung der Feier liegt in der Verantwortung des jeweiligen Gastgebers, der vom Bürgerverein Schönenberg (BVS) unterstützt wird. Es gibt selbstgebackene oder gekaufte Plätzchen / Süßigkeiten / Salzgebäck. Für die Kinder hat der Gastgeber Punsch oder Tee vorbereitet; für die Erwachsenen steht Glühwein bereit. Musik ist zu hören, vielleicht werden Weihnachtslieder gesungen, Geschichten vorgelesen oder es wird einfach nur erzählt. Am schönsten ist es, wenn Kinder oder Erwachsene ein Instrument spielen.
Der Bürgerverein stellt einen PKW-Anhänger zur Verfügung:
Mit einem Kontingent an Punsch, Glühwein, Glühweinkocher, Becher und einigen Stehtischen. Sitzbänke oder weitere Tische sind wegen der Kürze der Feier nicht erforderlich.
Deckung der Kosten:
Die Plätzchen finanziert der Gastgeber. Für den Rest, Glühwein und Kinderpunsch erbittet der BVS eine Spende von den Gästen in ein bereitgestelltes Spendenschwein.
Wer macht mit?
Jeder, der aktiv eine abendliche Vorweihnachtsfeier gestalten möchte, meldet sich telefonisch oder per Mail bei Info@Buergerverein-Schoenenberg.de oder bei Heiko Jost, Telefon 0 22 95 90 18 46, oder Markus Klein 02295 90 15 90. Tragt Euren Namen mit dem Eurem Wunschtermin in der Liste ein und gibt diese an den BVS weiter.
Jeder Gast ist herzlich willkommen!
Euer Bürgerverein

 

 

 

 

 

Termininfo. Häufig ist es so das Details noch nicht fest stehen wenn die Termine, ein Jahr im Voraus, bekannt gegeben werden. Deshalb achten Sie bitte zeitnah auf Veröffentlichungen des Veranstalters hier auf Winterscheid.net, in der regionalen Presse und auf Plakaten usw.