Nachrichten

Dorfputz – Von allen Seite eine tolle Unterstützung
Es war mal wieder so weit, Dorfputz war angesagt. Der angekündigte Schneeregen blieb aus, das war positiv, aber der kalte Wind machte es bitter kalt. Die gute Stimmung bei allen Helfern war trotzdem da und es machte richtig Spaß mitzumachen.
Am Samstag um 14:00 Uhr starteten die Helfer auf dem Schulhof unserer Grundschule. Kurze Zeit später zogen dann auch die Schülerinnen des St. Theresien Gymnasiums (ca. 50 Freiwillige) los. Insgesamt 9 Gruppen erhielten jeweils einen Straßenabschnitt zugeteilt und schon 5 Minuten später, waren alle Gruppen mit Handschuhen und Müllsäcken ausgestattet und machten sich an die Arbeit.
 

 

 

 

 

 

 

Der Spruch: „Viele Hände, schnelles Ende“ bewahrheitet sich. 90 Minuten später war auch die letzte Gruppe fertig. Der Grill am Dorfhaus war angeheizt und als kleines Dankeschön für alle Helfer, gab es Würstchen und Getränke.
Vielen Dank an alle, die mitgeholfen haben. Gemeinsam können wir viel erreichen!
Euer Bürgerverein