Nachrichten und Termine für Ruppichteroth, Schönenberg, Winterscheid

Win.net
Wer ist Online
Alle Mitglieder: 162
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 21


Bitte registriere Dich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzt Du den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Reklame
Kaminholz Henscheid
Lexikon
Gehe nach WikiPedia


Artikel zur Kategorie: Politik & Parteien


  • mehr... (731 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 3 mal gelesen

Bienen schützen, auch in Ruppichteroth (Politik & Parteien)

Thema: NachrichtenBienen schützen, auch in Ruppichteroth

 

"Stirbt die Biene, stirbt auch der Mensch", so oder so ähnlich soll es Albert Einstein einmal gesagt haben. Unabhängig davon ob dies so tatsächlich von Albert Einstein gesagt wurde, es herrscht Einigkeit darüber, wie wichtig Bienen für den Fortbestand der Natur sind.

 

Das gilt auch für die Gemeinde Ruppichteroth. Die Gemeinde Ruppichteroth ist unter anderem für die Verkehrssicherungspflicht zuständig. Dazu gehört auch das Abholzen von Baumbeständen, die eine Gefahr darstellen. Im Frühjahr informierte der Imker Müller aus Velken alle im Rat der Gemeinde Ruppichteroth vertretenen Parteien darüber, dass die Abholzungen solche Ausmaße angenommen hätten, dass die Auswirkungen auf seine Bienen erheblich seien. Nach der Abholzung seinen bis zu zwei Drittel der Bienen ohne Pollen zurück gekehrt.

mehr...


  • mehr... (1850 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 24 mal gelesen

Rat in Ruppichteroth konstituiert sich, LINKE als Fraktion dabei (Politik & Parteien)

Thema: Nachrichten

Rat in Ruppichteroth konstituiert sich, LINKE als Fraktion dabei

Am gestrigen 24.05.2014 kam der Rat der Gemeinde Ruppichteroth zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. DIE LINKE, die ihr Ergebnis in den Kommunalwahlen am 25.05.2014 mehr als verdoppeln konnte, war erstmals als Fraktion vertreten.

Neben der Vereidigung des Bürgermeisters und der Wahl der stellvertretenden Bürgermeister wurden verschiedene Gremien besetzt. Die neue Fraktion DIE LINKE im Rat der Gemeinde Ruppichteroth ist wie folgt vertreten:

Fraktionsvorsitzender: Gemeindevertreter Frank Kemper
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender: Gemeindevertreter Dirk Wichmann
Hauptausschuss: Gemeindevertreter Frank Kemper
Wahlprüfungsausschuss: Gemeindevertreter Dirk Wichmann
Betriebsausschuss: Gemeindevertreter Frank Kemper
Ausschuss für Schule und Sport: sachkundiger Bürger Tobias Aufgebauer (Stellvertreter: sachkundiger Bürger Timo Aufgebauer)
Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Kultur und Tourismus: Gemeindevertreter Dirk Wichmann
Ausschuss für Planung und Umweltschutz: Gemeindevertreter Dirk Wichmann
Ausschuss für Jugend, Familie und Senioren: sachkundige Bürgerin Brunhilde Aufgebauer (Stellvertreter: sachkundiger Bürger Leroy-Paul Komlanvi, sachkundiger Bürger Robert Lechler, sachkundiger Bürger Andreas Manz)
Vertreter der Gemeinde Ruppichteroth im Aufsichtsrat der Gemeindewerke Ruppichteroth GmbH: Gemeindevertreter Frank Kemper
Delegierter in der Arbeitsgemeinschaft für den Regierungsbezirk Köln des Städte- und Gemeindebund NRW: Gemeindevertreter Frank Kemper (Stellvertreter Gemeindevertreter Dirk Wichmann)

mehr...


  • mehr... (290 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 35 mal gelesen

Björn Franken im geschäftsführenden Vorstand (Politik & Parteien)

Thema: Nachrichten

Björn Franken in den geschäftsführenden Vorstand der CDU-Kreistagsfraktion gewählt

 

In der vergangenen Woche trafen sich die 34 Abgeordneten der CDU im Kreistag des Rhein-Sieg-Kreises erstmalig, um den geschäftsführenden Vorstand der CDU-Kreistagsfraktion zu wählen. Neuer Vorsitzender und damit Nachfolger des frisch gewählten Landrates Sebastian Schuster ist Dr. Torsten Bieber aus Neunkirchen-Seelscheid. Neben 3 Stellvertretenden Vorsitzenden und einem Geschäftsführer wurde der Kreistagsabgeordnete aus Ruppichteroth Björn Franken zum Schatzmeister und damit in den geschäftsführenden Fraktionsvorstand gewählt.

mehr...


  • mehr... (483 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 52 mal gelesen

DIE LINKE Berggemeinden dankt ihren Wählern (Politik & Parteien)

Thema: Nachrichten

DIE LINKE Berggemeinden dankt ihren Wählern

 

Bei der gestrigen Kommunalwahl in Much und Ruppichteroth konnte sich DIE LINKE in Much leicht verbessern. Hier zieht Gero Knuth in den Gemeinderat ein. In Ruppichteroth hat DIE LINKE ihr Ergebnis mehr als verdoppelt und zieht damit in Fraktionsstärke in den neuen Gemeinderat ein.

mehr...


  • mehr... (844 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 42 mal gelesen

FDP-Ruppichteroth dankt den Wählerinnen und Wählern (Politik & Parteien)

Thema: Nachrichten

FDP-Ruppichteroth dankt den Wählerinnen und Wählern,
die der FDP ihr Vertrauen geschenkt haben und gratuliert
dem parteilosen Bürgermeister Mario Loskill zu seiner
Wiederwahl
Die Liberalen erreichen in Ruppichteroth 8,3 Prozent der
abgegebenen Stimmen.
Damit mussten die Liberalen auch in Ruppichteroth deutliche
Stimmenverluste hinnehmen. Die 8,3 Prozent bedeuten für die
FDP-Ruppichteroth das zweitschlechteste Wahlergebnis seit
dem Wiedereinzug in den Gemeinderat 1979. Nur das Ergebnis
von 1989 liegt mit 7,9% darunter.

mehr...


  • mehr... (373 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 67 mal gelesen

SPD-Infostände (Politik & Parteien)

Thema: Nachrichten

 

Informieren Sie sich über unser Wahlprogramm!

mehr...


  • mehr... (1657 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 78 mal gelesen

Pilotprojekt Nulltarif im Rhein-Sieg Kreis, Katja Kipping kommt am 25.04.2014 (Politik & Parteien)

Thema: Nachrichten

Pilotprojekt Nulltarif im Rhein-Sieg Kreis, Katja Kipping kommt am 25.04.2014

 

Katja Kipping: "Nulltarif beim ÖPNV sozial und ökologisch absolut sinnvoll: Der Rhein-Sieg-Kreis könnte Vorreiter sein."

 

DIE LINKE im Rhein-Sieg Kreis fordert ein Pilotprojekt: Zwei Buslinien im Kreisgebiet zum Nulltarif. Katja Kipping, Mitglied des deutschen Bundestag und Vorsitzende von DIE LINKE, unterstützt diese Forderung: „Es kann und darf nicht sein, dass Menschen aufgrund ihrer finanziellen Verhältnisse vom ÖPNV ausgeschlossen sind. Mobilität ist ein Menschenrecht. Auch ökologisch wäre ein entgeltfreier öffentlicher Nahverkehr wichtig. Darum will DIE LINKE perspektivisch den Nulltarif. Das von DIE LINKE Rhein-Sieg vorgeschlagene Pilotprojekt halte ich für beispielhaft. Ich unterstütze es ausdrücklich. Es könnte viele wertvolle Informationen liefern, die die bundesweite Debatte um einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr voran bringen würde.“

 

mehr...


  • mehr... (4269 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 103 mal gelesen

Pressemitteilung der FDP Ruppichteroth – 012/2014 (Politik & Parteien)

Thema: Nachrichten

FDP-Ruppichteroth
Pressemitteilung der FDP Ruppichteroth – 012/2014

...
OV-Vorsitzender Dr. Klaus Floto Eitorfer Str. 22 53809 Ruppichteroth ? (02295) 1753 @ klaus.floto@fdp-ruppichteroth.de
Fraktionsvorsitzender Klaus-Peter Smielick Bechlingen 3 53809 Ruppichteroth ? (02247) 4991 @ klaus-peter.smielick@fdp-ruppichteroth.de
Schatzmeister Karl Josef Ahr Rotscheroth 2 5389 Ruppichteroth ? (02295) 902148 @ karl-josef.ahr@fdp-ruppichteroth.de
Pressesprecher Alexander Herking Junkerweg 2 53809 Ruppichteroth ? (02295) 902364 @ alexander.herking@fdp-ruppichteroth.de
FDP Ruppichteroth im WWW
www.fdp-ruppichteroth.de
Die Ruppichterother Liberalen gehen mit einem erfahrenen Team in den Kommunlawahlkampf Spitzenkandidat ist der langjährige Fraktionsvorsitzende Klaus-Peter Smielick
Geschlossenheit demonstrierte die FDP-Ruppichteroth bei der Aufstellung der Direktkandidaten und der Reserveliste. Alle vorgeschlagenen Bewerber wurden einstimmig gewählt. „Die FDP-Ruppichteroth geht wieder mit einem starken Team von engagierten Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern in den vor ihr liegenden Kommunalwahlkampf“, erklärt Ortsverbandsvorsitzender Dr. Klaus Floto.
An der Spitze steht der langjährige Fraktionsvorsitzende Klaus Peter Smielick. Platz 2 nimmt der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Harald Jarkulisch aus Winterscheid ein. Auf Platz 3 wurde der amtierende Vorsitzende des Ruppichterother Ausschusses für Schule und Sport, Alexander Herking aus Hambuchen, gewählt. Auf Platz 4 folgt die sachkundige Bürgerin im Ausschuss für Jugend, Familie und Soziales, Monique Müller aus Ruppichteroth. Platz 5 nimmt Ratsmitglied Dr. Klaus Floto ein und auf Platz 6 folgt Ratsmitglied Dr. Henning Floto.
„Die Liberalen werden sich auch in der neuen Ratsperiode mit guten Ideen einbringen und so ihrem Ruf als fleißige Fraktion gerecht werden“, betont Fraktionsvorsitzender Smielick, der seit 1979 die liberale Fraktion im Ruppichterother Gemeinderat führt.
Für die Ruppichterother Liberalen ist besonders wichtig:

mehr...


  • mehr... (14502 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 115 mal gelesen

LINKE tritt in Ruppichteroth in allen Direktwahlbezirken an (Politik & Parteien)

Thema: Nachrichten
LINKE tritt in Ruppichteroth in allen Direktwahlbezirken an
 
Wie schon 2009 tritt DIE LINKE auch bei den Kommunalwahlen 2014 in allen Direktwahlbezirken der Gemeinde Ruppichteroth an.
 
Dazu Frank Kemper, Gemeindevertreter im Rat der Gemeinde Ruppichteroth und Spitzenkandidat für die Kommunalwahl 2014: "Ziel ist es nun in Fraktionsstärke in den Gemeinderat einzuziehen. Dabei konnten wir schon in den vergangenen Jahren zeigen, dass sich auch mit nur einem Vertreter im Rat wichtige Akzente setzen lassen. Besonders erfreut sind wir darüber, dass mit Andreas Manz, der unabhängige Bürgermeisterkandidat von 2009 nun für ein Direktmandat in Namen von DIE LINKE kandidiert. 

Inhaltlich haben wir uns einiges vorgenommen: So gilt es die Breitbandverbindungen und den ÖPNV auszubauen. Die Übernahme des Stromnetzes durch die Gemeindewerke, ein Anliegen für das wir uns lange und endlich erfolgreich eingesetzt haben, muss begleitet werden. Aber auch die ärztliche Nahversorgung muss sicher gestellt werden. Dabei sind dies nur die wichtigsten Themen für die nächsten Jahre."

mehr...


  • mehr... (6155 mehr Zeichen)
  • Druckoptimierte Version
  • Diesen Artikel an einen Freund senden
  • 89 mal gelesen

Die Linke Nachrichten (Politik & Parteien)

Thema: Nachrichten

 

- Ohne die ehrenamtlichen Kräfte wäre ein funktionierender Rettungsdienst nicht zu gewährleisten
- LINKE fragt nach Ursachen für vermehrte Holzfällungen
- Krieg oder Frieden – Deutschland, wo gehst Du hin?
- Ausschuss des Stadtrat berät über Geschwister Scholl Gedenktafel in Hennef

mehr...



780 Artikel (78 Seiten, 10 Artikel pro Seite)

WetterOnline

Das Wetter für
Winterscheid

Reklame
mehr...
Spiegel Online

mehr...

Wir sind Online seit:
 
Letzte Kommentare